Jörg Strehlow Interview 1/2


Jörg Strehlow Interview 1/2

Liebe Leser,

nun ist es endlich soweit, hier ist der erste Teil des Jörg Strehlow Interviews!

Lieber Jörg Strehlow,

vielen Dank, dass du dir trotz des Hochwassers bei Dir in den Elbtal-Auen die Zeit nimmst, und www.zanderangelnfischen.wordpress.com ein Exklusivinterview gibst. Wie ist denn die vergangene Raubfisch Saison 2010 für dich gelaufen?

Antwort Jörg Strehlow:

Danke der Nachfrage, das war ein ziemliches Heimspiel: Wir hatten zwar häufig sehr hohes Wasser, das uns den Zugang zu den Buhnen erschwerte. Wenn wir aber ran kamen, an der Elbe gab es häufig drei bis fünf schöne Zander während der Guidingtouren.

zander angeln zander fischen mit Jörg Strehlow_05

zander angeln zander fischen mit Jörg Strehlow_05

Meist waren es herrliche Räuber mit 60 bis 70 Zentimetern, viele 80er und sogar ein 99er mit knapp 20 Pfund, die meine Gäste fingen. Mein bester Zander 2010 war immerhin ein 92er…J!

Jörg Strehlow – Deutschlands bekanntester Zanderangler! 

 
Frage Patrick:
Gibt es für dich  – als DER beste Zanderangler Deutschlands – einen Raubfisch Trend bzw. einen Köder Trend

  
Antwort Jörg Strehlow:
Zunächst einmal wäre es mir recht, wenn wir uns „auf einen der bekanntesten“ und womöglich „erfolgreichsten Zanderangler“ einigen könnten. Ich habe stets hervorragende Gewässer vor der Türe gehabt – damals den Rhein, heute die Elbe.

„Bessere“ Zanderangler sind womöglich an schwierigeren Gewässern unterwegs, an denen sie noch mehr herausgefordert werden als ich. Zum Trend: Da scheint sich nun zu bewahrheiten, was ich schon länger behaupte – der Trend zur Natur und zu konservativeren Techniken setzt sich durch.

Allerdings heißt das Angeln mit Köderfisch vom Boot aus heute „Fireball-Fischen“ und weicht ein kleines Bisschen von der Urtechnik unserer Angelväter ab. Nach kurzen Exkursen zum „Dropshotten“ und anderen stark publizierten und vermarkteten Übersee-Angelthemen ist das Faulenzen bei nahezu allen Zanderanglern, die mit der Spinnrute unterwegs sind, die unangefochtene Nummer Eins.

Am Ende überzeugt die Leute eben doch nur das, was in deren Wahrnehmung auch fängt…!

Der Fang des Lebens von Jörg Strehlow! 

Frage Patrick:
Kannst du uns von deinem Fang des Lebens berichten? Wir wollen alles wissen: Verrätst du uns wieso, weshalb, warum?

Antwort Jörg Strehlow:
Gerne erinnere ich mich an den Fang eines exakt 30pfündigen Amurkarpfens an der Bologneserute im tosenden Elbstrom – direkt unter der Norderelbe-Autobahnbrücke! An der 0,16er monofilen Schnur hatte ich eine Stunde lang zu tun, bis ich das, über einen Meter lang Kraftpaket endlich im Kescher hatte.

Jörg Strehlow und das Meerforellenangeln

Als Zander-Besessener sind die beiden Über-20pfünder aus der Elbe natürlich die Fische, an die ich mich besonders gerne erinnereJ! Und dann natürlich meine beiden stärksten Meerforellen mit 13 ½ und 14 Pfund – da war jedes Mal mehr Adrenalin als Blut in den Adern. Den Fang des Lebens habe ich allerdings noch vor mir! 

Jörg Strehlow  – jahrzehntelange Angelerfahrung!

 

Frage Patrick:
Jörg Strehlow, du hast einen Webauftritt (www.der-angler.de), du hast einen Online Shop rund um´s Thema Angeln und Fischen und du gibst Zander Guidings. Darüber hinaus bist du mehrfacher Buchautor und arbeitest mit namhaften Firmen rund um´s Angeln zusammen. Wie bekommst du das alles unter einen Hut?

  

 

Zander angeln Zander fischen mit Jörg Strehlow

Zander angeln Zander fischen mit Jörg Strehlow

 

Antwort Jörg Strehlow:
Da ich ja nun schon seit meinem 16ten Lebensjahr in der Angelbranche arbeite und seit meinem 20ten Lebensjahr hauptberuflich als „Angler“ unterwegs bin, habe ich da inzwischen meine Routine entwickelt.

Ich habe durchaus noch Zeit für andere Dinge und führe eine glückliche Beziehung – das alles gibt Kraft und Kreativität, um sich mit fairen und ehrlichen Mitteln weiter in dem Haifischbecken Angelszene zu behaupten.

Jörg Strehlow Interview Part 2 folgt….

So, das war der erste Teil des großen Jörg Strehlow Interviews! Der zweite Teil des Interviews mit Jörg Strehlow – deutschlands bekanntestem Zanderangler findet ihr in den kommenden Wochen auf meinem Blog!

Ich möchtet auch mal von mir interviewt werden? Dann schreibt mir eine Mail mit der Betreffzeile „Interview“ (Mailadresse findet ihr im Impressum).

zander angeln zander fischen mit Jörg Strehlow_04

zander angeln zander fischen mit Jörg Strehlow_04

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Zander angeln abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Antworten zu Jörg Strehlow Interview 1/2

  1. arthur schreibt:

    Ich bin ein großer fan meine köderbox ist ins gesamt 512$$$ wert habe alle drop shot köder von dir dein kumpel arthur baltsch 28259 bremen

  2. Berger schreibt:

    Wo ist der 2te Teil von diesem super Angler

  3. Pingback: Jörg Strehlow Benefizangeln 2010 | Zander angeln und Zander fischen

  4. Pingback: Faulenzermethode oder Drop Shot Montage? | Zander angeln und Zander fischen

  5. Pingback: Blinker Chefredakteur im Interview | Zander angeln und Zander fischen

  6. Pingback: Zanderangel und Zander fischen im Interview mit Sascha aka Zacharias Zander vom Team dicht am Fisch | Zander angeln und Zander fischen

  7. Pingback: Zanderruten vom Zanderprofi | Zander angeln und Zander fischen

  8. Pingback: Zander angeln Video und Zander fischen Video | Zander angeln und Zander fischen

  9. Pingback: Zander angeln und Zanderfischen und die Zanderschonzeit 2011 | Zander angeln und Zander fischen

  10. Pingback: Zander angeln und Zander fischen: Der erfolgreichste Zanderköder! | Zander angeln und Zander fischen

  11. Pingback: Zander angeln und Zander fischen im Interview… | Zander angeln und Zander fischen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s